Skip to main content

Leonhard Heyden Umhängetaschen

– Tradition und modernes Design

Das Unternehmen existiert bereits seit dem Jahr 1891 und hat seinen Sitz in Deutschland. Als Familienunternehmen geführt, wurde es im Mai 1891 als Sattlerei gegründet und entwickelte sich über die Jahre zu einem international agierenden, modernen Betrieb. Leonhard Heyden ist in vielen Ländern und Kontinenten der Erde vertreten.

Funktionalität und makelloser Stil

Genau dafür steht Leonard Heyden. Stilvoll designte Businesstaschen die alle Funktionen mitbringt, die man von einer Tasche erwarten kann. Nur wenigen Herstellern gelingt es die Balance zwischen diesen beiden Eigenschaften zu finden. Das schlichte und förmliche Design eignet sich hervorragen für Verwendungen im geschäftlichen Bereich.

Qualität statt Quantität

Alle Kollektionen werden in Handarbeit aus hochwertigem Leder gefertigt. Die Hersteller werden sorgfältig ausgewählt. Dabei bemüht sich das Unternehmen besonders um die Nachhaltigkeit ihrer Produktion. Kinderarbeit lehnt Leonard Heyden strikt ab. Dadurch werden qualitativ hochwertige Produkte gewährleistet.

Die Bestseller

Ein sehr beliebtes Model der Salisbury Reihe ist die 7614 Reisetasche. Sie ist aus braunem Leder im klassischen Stil gefertigt. Das Hauptfach bietet viel Platz um Kleidung und andere Utensilien, die für eine Reise benötigt werden, zu verstauen. Sie verfügt über einen abnehmbaren Schultergurt, welcher das tragen erheblich erleichtert. Auch die Salisbury 7608 Schreibmappe gehört zu den meist gekauften Modellen der Reihe. Sie ist für Blätter im Format A4 ausgelegt. Auch eine praktische Handytasche findet in der Schreibmappe Platz. Sie verfügt über einen Organizer in dem man Büroartikel unterbringen kann.